1. Reise
  2. Reisen in Deutschland

Hochhäuser und Schiffe: Wo Deutschland-Reisende was erleben

Hochhäuser und Schiffe: Wo Deutschland-Reisende was erleben

Berlin (dpa/tmn) - Frankfurt am Main lockt mit einem schwindelerregenden Spektakel: Beim Wolkenkratzer Festival erleben Besucher die Bankenstadt aus der Vogelperspektive. In Hamburg steigt ein ganz anderes Event: der 824. Hafengeburtstag mitsamt Taufe der MS „Europa 2“.

Führungen durch Sachsen-Anhalts Staatskanzlei

Der Dienstsitz von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff, das Palais am Magdeburger Fürstenwall, öffnet wieder für Besucher. Im zweiten Quartal des Jahres seien sechs Führungen geplant, teilt die Staatskanzlei mit. Termine sind der 6. und 13. April, der 4. und 11. Mai sowie der 15. und 29. Juni. Während des etwa einstündigen Rundgangs erkunden die Besucher auch den Kabinettssaal, das Kaminzimmer und den Festsaal. Die Staatskanzlei bietet Führungen durch das Ende des 19. Jahrhunderts erbaute Palais am Fürstenwall seit 2008 an. Tel.: 0391/567 66 34

Unterwegs auf den Spuren von Magdalena Neuner

Ab Mai können Besucher in Wallgau in Oberbayern auf den Spuren von Biathlon-Star Magdalena Neuner wandern. Der Magdalena-Neuner-Panoramaweg zeigt die Stationen des Lebens der Sportlerin, teilt die Alpenwelt Karwendel mit. Tourstart ist in Wallgau (866 m) am Haus des Gastes, für die Runde mit 320 Höhenmetern sollte man etwa zwei Stunden einplanen. 28 Tafeln mit vielen Fotos, Zitaten und Details ihrer Bilderbuch-Karriere stehen am Weg. Tel.: 01805/12 71 00

Nürnberger Museen und Kirchen laden zur „Blauen Nacht“

Die „Blaue Nacht 2013“ in Nürnberg steht unter dem Motto Himmelsstürmer. Die Themen der Kulturnacht am 4. Mai stehen im Zeichen des Komponisten Richard Wagner. Es gehe um die Auflehnung gegen Altes und Überholtes, den Mut zu Neuem, Visionen und Träume, kündigt Frankentourismus an. Viele öffentliche Einrichtungen zeigen Projektionen, Lichtinstallationen oder Kunstaktionen. Darunter sind Museen, Kirchen, Kulturzentren und Sehenswürdigkeiten wie die Kaiserburg. Tel.: 0911/231 40 00

Wolkenkratzer-Festival mit Artistik, Musik und 18 Hochhäusern

Ein Seilakt in 185 Metern Höhe und Menschentürme spanischer Artisten gehören zu den Höhepunkten des 5. Wolkenkratzer-Festivals in Frankfurt. Bei „Deutschlands höchstem Fest“ am 25. und 26. Mai sind 18 Hochhäuser für die Öffentlichkeit geöffnet. Die rund 80 000 Tickets sind vom 24. April an kostenlos online erhältlich. Auf einem fünf Kilometer langen „Wolkenkratzer-Parcours“ in der Innenstadt soll es ein riesiges Fest geben, unter anderem mit Auftritten von Nena und dem Ensemble
„Bolero Berlin“. Kräne, Hubsteiger und Plattformen ermöglichen neben den Hochhäusern, die Bankenstadt aus der Vogelperspektive zu sehen.

824. Hafengeburtstag in Hamburg

Hamburg feiert vom 9. bis 12. Mai zum 824. Mal seinen Hafengeburtstag. Über 1,5 Millionen Besucher werden laut Hamburg Tourismus erwartet. Einer der Höhepunkte wird die Taufe der MS „Europa 2“ vor Blankenese sein. Daneben kommen 13 weitere Kreuzfahrtschiffe in die Hansestadt - unter ihnen zwei Aida-Schiffe, die „Queen Mary 2“, die „Astor“ und die „Deutschland“. Weitere Highlights sind laut Hamburg Tourismus die Einlaufparade mit über 300 Schiffen und das Schlepperballett. Am Samstagabend steigt ein großes Feuerwerk. An allen vier Tagen sorgt zwischen Hafencity und Fischauktionshalle ein großer Rummel für Vergnügen.