1. Reise

Pilotprojekt: Bahn berät per Video am Ticketautomaten

Pilotprojekt: Bahn berät per Video am Ticketautomaten

Stuttgart (dpa/tmn) - Vor allem auf dem Land werden Bahnkunden oft alleine gelassen, wenn sie eine Fahrkarte kaufen wollen. Die Bahn prüft daher die Live-Videoberatung: Ein Mitarbeiter erscheint per Knopfdruck auf dem Bildschirm und versucht zu helfen.

Alleingelassen beim Ticketkauf am Bahnautomaten? Das könnte schon bald der Vergangenheit angehören. Die Deutsche Bahn testet derzeit an fünf Bahnhöfen im Schwarzwald eine Live-Videoberatung. Dabei stellt der Kunde über eine Ruftaste im Reisezentrum den Kontakt zum Bahnberater her, teilt die Deutsche Bahn mit. Der Berater erscheint dann auf dem Videoschirm am jeweiligen Bahnhof und kann so ein Gespräch mit dem Kunden führen. Zusätzlich kann der Kunde auf einem weiteren Bildschirm die Buchung verfolgen. Zum Abschluss zahlt der Kunde und erhält sein Ticket. Die Videoberatung steht zunächst an Werktagen zwischen 8.00 und 18.00 Uhr zur Verfügung.