Oldtimertreffen auf Schloss Augustusburg

Schloss Augustusburg (dpa/tmn) - Schloss Augustusburg lädt für den 3. Oktober zum Oldtimer-Herbst-Treffen ein. Wer seinen Wagen zeigen möchte, muss dafür keine Teilnahmegebühr entrichten.

Zum Oldtimer-Herbst-Treffen auf Schloss Augustusburg bei Chemnitz erwarten die Veranstalter rund 500 zwei- bis vierrädrige historische Fahrzeuge. Teilnehmen kann jeder, der ein Fahrzeug bis zum Baujahr 1970 besitzt. Das muss sich weitgehend im Originalzustand befinden.

Ausgefallene Fahrzeuge gibt es auf Schloss Augustusburg sowieso: Im Motorradmuseum ist etwa die Sonderschau „Eigenbauten von Edelbastlern“ zu sehen, die am 3. Oktober ebenfalls geöffnet ist. Dort ist zum Beispiel eine Horex Imperator mit Honda-Motor und MZ-Teilen zu sehen oder ein Zweirad mit Wasserdampf- und Druckstrahlantrieb. Auch der Kerker, das Jagdtier- und Vogelkunde-Museum sowie die Sonderschau „Du bist die Kunst!“ sind beim Oldtimer-Herbst zu besichtigen.

Hinweis:

Die Oldtimerfahrzeuge sollten zwischen 8.00 und 10.00 Uhr eintreffen. Der Eintritt beträgt drei Euro. Die Museen, für die extra Eintritt zu bezahlen ist, sind ab 9.00 Uhr geöffnet.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Valencia, wie es grünt und knallt
Spaniens drittgrößte Metropole trägt dieses Jahr das Prädikat „Grüne Stadt“ – und feiert im März sein Traditionsfest, die „Fallas“ Valencia, wie es grünt und knallt
Zum Thema
Aus dem Ressort