Notfall: Botschaften anderer EU-Länder helfen

Brüssel (dpa/tmn) - Passverlust, Krankheit oder plötzliche Staatskrise: In Notfällen können sich EU-Bürger außerhalb der Europäischen Union an die Botschaft oder das Konsulat eines anderen EU-Landes wenden, wenn das eigene Land vor Ort keine Auslandsvertretung hat.

EU-Bürger bekommen in der Botschaft eines anderen EU-Landes die gleiche Hilfe wie Staatsangehörige des jeweiligen Landes. Darauf weist die EU-Kommission in Brüssel hin. Für deutsche Urlauber dürfte das Problem aber eher selten auftreten: Die Bundesrepublik unterhält in fast allen Staaten der Erde ständige Auslandsvertretungen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Der Schatz, verborgen im Berg
Bad Ischl und 22 weitere Gemeinden eröffnen neue Einblicke ins Salzkammergut. Erstmals ist eine alpine Region Kulturhauptstadt Der Schatz, verborgen im Berg
Zum Thema
Aus dem Ressort