Natur zum Nulltarif in US-Nationalparks

Natur zum Nulltarif in US-Nationalparks

Washington (dpa/tmn) - An insgesamt 17 Tagen in diesem Jahr können Touristen die US-amerikanischen Nationalparks kostenlos besuchen. Das teilt der National Park Service in Washington mit.

Das Naturerlebnis zum Nulltarif bieten dann mehr als 100 Parks an, die sonst Eintrittsgebühren erheben. Freien Eintritt haben Besucher vom 15. bis 17. Januar, vom 16. bis 24. April, am 21. Juni, am 24. September und vom 11. bis 13. November. Viele Parks gewähren an diesen Tagen auch Rabatte auf Touren, Übernachtungen, Souvenirs und Speisen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung