1. Reise

Last Minute Urlaub 2022 – Wo gibt es die guten Deals?

Sommerurlaub : Last Minute Urlaub 2022 – Wo gibt es die guten Deals?

Viele Menschen haben nach zweijähriger Reisepause aufgrund der Corona-Pandemie für das Jahr 2022 wieder einen Urlaub geplant. Wer nicht bereits vor längerer Zeit Hotel, Flug und Co. gebucht hat, muss etwas tiefer in die Tasche greifen – es sei denn, man schaut sich nach Last-Minute-Schnäppchen um. Mit dem starken Anstieg der Buchungen erhöhten sich auch die Reisepreise. So benötigt eine vierköpfige Familie für einen Urlaub in einem der beliebten Reiseziele am Mittelmeer gut und gerne 4.000 Euro. Es gibt jedoch noch immer einige gute Deals, besonders im Bereich der Pauschalreisen.

Top-Angebote für Last-Minute-Pauschalreisen in beliebte Reiseländer

Generell gilt der Pauschalurlaub als eine verhältnismäßig preiswerte Reisemöglichkeit. Allerdings sind auch in diesem Sektor die Preise angestiegen. Dies gilt insbesondere für beliebte Urlaubsziele, darunter:

  • Side und Alanya
  • Rhodos
  • Antalya und Belek
  • Teneriffa
  • Kreta
  • Gran Canaria
  • Mallorca
  • Kos
  • Fuerteventura
  • Hurghada und Safaga

Auch wenn sich für einige der genannten Regionen die Preise für eine Pauschalreise erhöht haben, ist ein Urlaub dort noch immer erschwinglich. Dies gilt zum Beispiel für Side, Alanya, Hurghada, Safaga und auch Mallorca. Grund dafür ist, dass sie im Vergleich zu anderen Reisezielen zuvor mit besonders günstigen Preisen lockten.

Interessant sind weiterhin die Last-Minute-Angebote beispielsweise für die griechische Inseln. Die Unterbringung erfolgt in ausgewählten 4- oder 5-Sterne-Hotels, Flug und Transfer sind selbstverständlich inklusive. So lässt sich auch mit einem kleineren Urlaubsbudget ein Traumurlaub erleben. Zur Auswahl stehen unter anderem:

  • Rhodos, das auch als griechische Sonneninsel bekannt ist
  • Kreta, die südlichste Insel Griechenlands mit milden Wintertemperaturen
  • Kos, das für seine zahlreichen Sandstrände berühmt ist
  • Korfu mit mediterranen Wäldern und immergrünen Olivenhainen
Last Minute Urlaub 2022 – Wo gibt es die guten Deals?
Foto: Pixabay.com © dimitrisvetsikas1969 CCO Public Domain

Der Wunsch vieler Reisender: Entspannender Pauschalurlaub in einem komfortablen Hotel mit Pool direkt am Meer.

Urlaubsschnäppchen in der Türkei

Die Türkei zählt sowohl bei der deutschen als auch russischen Bevölkerung zu den beliebtesten Reisezielen. Im Jahr 2019 verzeichnete das Land 5,03 Millionen Ankünfte von Touristen aus Deutschland. Die Russen toppten bisher diese Zahl: Etwa 7 Millionen jährlich wählten die Türkei für ihren Urlaub aus. Vor allem gaben sie der Region um Kemer den Vorzug.

Deutsche Urlauber reisten bislang insbesondere nach Side an der türkischen Riviera sowie nach Belek an der südlichen Mittelmeerküste. Diese Destinationen lohnen sich auch in diesem Jahr. Gleiches gilt für eine Last-Minute-Pauschalreise nach Kemer und Umgebung. Sie ist vor allem ideal für Menschen, die ein Urlaubsziel außerhalb von Touristenhochburgen suchen. Darüber hinaus gibt es dort eine Vielzahl an Aktivitätsmöglichkeiten, darunter Rafting- und Canyoning-Touren, Jeep-Safaris sowie Tauchabenteuer.

Erstklassige Last-Minute-Deals für Kanaren-Liebhaber

Die Kanarischen Inseln erfreuen sich seit Jahrzehnten sowohl bei Auswanderern als auch Urlaubern großer Beliebtheit. Ihr Zweitname ist „Inseln des ewigen Frühlings“. Dort genießen Reisende ganzjährig herausragende Ferien bei angenehmen Temperaturen. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung wissen Hotel- und Gastronomiebetreiber worauf es ankommt. Unterkünfte, Services und Dienstleistungen befriedigen auch Urlauber mit höchsten Ansprüchen.

Auf den Kanaren findet sich jede Art von Unterkunft, vom Strand- über Erwachsenen- und Spa- bis zum All-inclusive-Hotel. Es gibt außergewöhnlich günstige Last-Minute-Pauschalangebote, zum Beispiel für luxuriöse 4- und 5-Sterne-Hotels. Traumhafte Poollandschaften und Strandnähe sind in der Regel garantiert. Jede Insel besitzt ihren ureigenen Charme und persönliche Liebhaber, die auf ihr jeweiliges Urlaubsziel schwören. Preiswerte Last-Minute-Angebote 2022 sind unter anderem für folgende Inseln verfügbar:

  • Gran Canaria
  • Fuerteventura
  • Teneriffa
  • Lanzarote
Last Minute Urlaub 2022 – Wo gibt es die guten Deals?
Foto: Pixabay.com © moniek58 CCO Public Domain

Die Kanarischen Inseln bieten weit mehr als Sonne, Strand und Meer.

Erfolgreich nach den besten Deals 2022 suchen

Online-Portale wie Urlaubsguru und Co. halten eine übersichtliche Auflistung von Spar- sowie Last-Minute-Angeboten bereit, sowohl in den Bereichen Hotel und Flüge als auch Pauschalreisen. Sie bieten den Vorteil, dass man nicht lange suchen muss. Zudem erhalten Reiselustige Inspirationen für Urlaubsorte, an die sie zuvor noch nicht gedacht hatten.

Bei der Suche nach einer preiswerten Unterkunft lohnt sich ein persönlicher Anruf vor Ort. Es besteht eine gute Chance auf eine Ermäßigung. Manche Buchungsportale gewähren außerdem einen Rabatt, wenn man über eine mobile App bucht. Auch die Bonusprogramme von Hotels und Buchungsportalen können für Individualreisende interessante Ersparnisse bringen.

Es kommt nicht selten vor, dass vor allem bei kleineren Hotels die Feiertage bei der frühzeitigen Preisgestaltung übersehen werden. Wer längere Zeit im Voraus reserviert, profitiert möglicherweise von den Planungsfehlern der Verantwortlichen. Die Buchung von Ferienhäusern sollte ebenfalls so früh wie möglich vorgenommen werden. So empfehlen Experten, schon im Herbst für den nächsten Sommer zuzuschlagen. Ratsam ist es jedoch, in diesem Fall die Storno-Bedingungen im Auge zu halten.

Wer sich aus Kostengründen allein für die Mitnahme von Handgepäck entscheidet, sollte sich hundertprozentig sicher sein, dass er mit dieser Entscheidung zurechtkommt. Nimmt man Aufgabegepäck erst später hinzu, kann das richtig teuer werden. Bestenfalls zieht man sogenannte Rennstrecken bei Flügen Exklusiv-Strecken vor. So fliegen Reisende beispielsweise nach Los Angeles kostengünster als nach San Diego oder Palm Springs. Der Grund: Für Letztere sind weniger Angebote verfügbar, dadurch gibt es nicht so viel Konkurrenz, die die Preise nach oben treibt.

Weitere Einsparmöglichkeiten eröffnen die Flugofferten unserer Nachbarländer. Sie sind manchmal deutlich billiger als bei uns, der „Gewinn“ deckt in der Regel bei Weitem die Anreisekosten zum Flughafen im benachbarten Ausland. Nimmt man Umsteigeverbindungen bei Reisen auf dem Luftweg in Kauf, profitiert man von lukrativeren Preisen im Vergleich zum Nonstop-Ticket.

Fazit

In der Regel kommen Reisende mit Last-Minute-Angeboten für Pauschalreisen am günstigsten in den Urlaub. Sie gehen gleichzeitig mit dem Pluspunkt einher, dass man praktisch nur noch den Koffer packen und sich ansonsten um nichts kümmern muss. Es lohnt sich in jedem Fall, einen Blick in Portale namhafter Anbieter wie urlaubsguru.de zu werfen. Auf diesem Weg erspart man sich sowohl viel Zeit und Mühe bei der Suche als auch Geld. Wer flexibel ist, erhöht seine Chancen enorm einen tollen Urlaub zu finden.