Kolumne Gute Reise Streik-Rabatt „CLAUS24“

Nein, es ist kein vorgezogener Aprilscherz. Die Rabattaktion CLAUS24 des  Bahnreisen-Veranstalters Ameropa gibt es wirklich: „Während GDL-Chef Claus Weselsky die Mitglieder der Lokführer-Gewerkschaft in den Streik schickt, bietet Ameropa einen Streikrabatt“ teilt das Unternehmen mit.

Wuppertal

Wuppertal

Foto: Schwartz, Anna (as)

„Wer noch bis kommenden Montag, dem voraussichtlichen Streikende, eine Ameropa-Reise bucht, bekommt fünf Prozent Rabatt auf den Gesamtpreis. ,Unsere Rabattaktion ist ein kleines Trostpflaster für die aufgrund der vielen Streiks zuletzt arg gebeutelten Bahnkunden’, sagt Tim Dunker, Geschäftsführer des auf Bahnreisen spezialisierten Veranstalters. Interessierte benötigten für die Buchung über das Reiseportal www.ameropa.de  lediglich einen Rabattcode, so die Ankündigung weiter.

Und dieser Code lautet nicht ohne Augenzwinkern und in Anlehnung an den Vornamen von GDL-Boss Weselsky „CLAUS24“. Die Ermäßigung gilt für Reisen des Veranstalters in Deutschland und Europa.

Sehr schönes Marketing. Vielleicht übertragbar auf andere Ärgernisse für Reisende – Dauerbaustellen, marode  Straßen und Brücken, hohe Spritpreise...Wie heißt doch gleich der Minister für Verkehr mit Vornamen? Also, her mit dem VOLKER-Gutschein, Gültigkeit: unbegrenzt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort