Italienische Bahn streikt am Wochenende

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Urlauber in Italien müssen sich am Wochenende (26./27. November) auf einen Bahnstreik einstellen. Auch mehrere Züge zwischen Deutschland und Italien fallen am Sonntag aus.

Der landesweite Streik der italienischen Bahngesellschaft Trenitalia beginnt am Samstag um 21.00 Uhr und endet am Sonntag um die gleiche Zeit, erklärt die Italienische Zentrale für Tourismus (ENIT) in Frankfurt. Ausgenommen vom Streik sind Kalabrien und Sizilien. In den anderen Regionen wird laut ENIT ein Ersatzverkehr aufrechterhalten. Lokale Bahngesellschaften streiken mit Ausnahme von Trenord nicht. Auch mehrere Züge zwischen Deutschland und Italien fallen am Sonntag (27. November) aus.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Valencia, wie es grünt und knallt
Spaniens drittgrößte Metropole trägt dieses Jahr das Prädikat „Grüne Stadt“ – und feiert im März sein Traditionsfest, die „Fallas“ Valencia, wie es grünt und knallt
Zum Thema
Aus dem Ressort