Buchveröffentlichung: Buch „Sehenswert!“: Museen in unserer Region neu entdecken

Buchveröffentlichung : Buch „Sehenswert!“: Museen in unserer Region neu entdecken

Wir präsentieren bezahlbare und unkomplizierte Tagesausflüge zu Sammlungen und Ausstellungen in der Nähe.

Düsseldorf. In diesem Sommer haben wir Ihnen 29 sehenswerte Überraschungen präsentiert, die immer in einem Museum beginnen. Viele Leser warten bereits auf die Kompakt-Version in Buchform: Aus unserer großen Serie „Sehenswert!“ ist nun ein Buch entstanden, das Sie ab Montag in den WZ-Punkten, den WZ-Geschäftsstellen und bei der Mayerschen Buchhandlung, bei den Hollmann Buchhandlungen am Flughafen Düsseldorf sowie bei der Grauert Buchhandlung am Düsseldorfer Hauptbahnhof erhalten.

Chefredakteur Ulli Tückmantel ist dabei eines wichtig: „Natürlich geht es in diesem Buch vor allem um Museen, aber es ist kein Museumsführer, sondern wir präsentieren unkomplizierte und bezahlbare Tagesausflüge.“ Wir nehmen Sie auf rund 200 Seiten mit auf eine Reise zu den Sammlungen und Ausstellungen in Wuppertal und am Niederrhein, in Düsseldorf und in Krefeld, in Remscheid und in Solingen — und mehr.

Damit das Sehenswerte zum Erlebnis wird, geben die Autorinnen und Autoren Tipps für alle Generationen zu den bekannten und weniger bekannten Schätzen in unserer Region: Wir stellen das Schloss Morsbroich in Leverkusen ebenso vor wie die Textilfabrik Cromford in Ratingen, das Museum der Niederrheinischen Seele in Grevenbroich, die Museumsinsel Hombroich und das Neanderthal Museum in Mettmann — kompakt und übersichtlich.

Neben Öffnungszeiten, Preisen, Adressen und zahlreichen weiteren Tipps auf einen Blick finden die Leser viele großzügige Bilder sowie eine Notizenseite und Übersichtskarte mit den vorgestellten Museen.

„Sehenswert! — Das Buch zur großen Museumsserie“, ISBN 978-3-00-054048-6, 14,95 Euro zzgl. Versand, erhältlich ab Montag bei den WZ-Punkten, den WZ-Geschäftsstellen, bei der Mayerschen Buchhandlung, bei den Hollmann Buchhandlungen am Flughafen Düsseldorf und der Grauert Buchhandlung am Düsseldorfer Hauptbahnhof.

Mehr von Westdeutsche Zeitung