Baden im Meer an Karneval nur in der Ferne möglich

Baden im Meer an Karneval nur in der Ferne möglich

Hamburg (dpa/tmn) - Wer vor Bützchen und Kamellen über die tollen Tage an den Strand entfliehen oder sich mit der Pappnase im Meer tummeln will, muss den warmen Wassertemperaturen ziemlich weit hinterher fliegen.

Badetemperaturen herrschen weiterhin nur an Zielen in der Ferne. Die Seychellen, Thailand, Tahiti und die Fidschi-Inseln kommen auf 29 Grad, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Hamburg mit. Das Mittelmeer erreicht höchstens noch 18 Grad, an den meisten Messstellen sind die Werte niedriger. Vor der deutschen Küste kommen nur ganz Hartgesottene auf ihre Kosten: Zwischen 1 und 4 Grad Celsius liegen dort die Temperaturen.