Auf Mauritius hat das Meer bis zu 33 Grad

Auf Mauritius hat das Meer bis zu 33 Grad

Hamburg (dpa/tmn) - Auf Mauritius und in Thailand lässt es sich herrlich entspannen. Die Sonne scheint, und es ist heiß. Sogar das Wasser hat sich auf 30 Grad und mehr aufgeheizt.

Diese Wassertemperatur dürfte so manchem Urlauber schon fast zu warm sein: Um Mauritius kommt das Meer in dieser Woche auf 33 Grad, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Und auch vor Thailand erinnert das Wasser mit 30 Grad an die heimische Badewanne.

In Europa hingegen wagen sich derzeit wohl nur Surfer in Neopren in die Fluten. Die französische Mittelmeerküste kommt nur noch auf 13 Grad, in der Adria sind es maximal 15 Grad. Auf den Kanarischen Inseln sind immerhin 20 Grad möglich.