Technik-Spielereien fürs Fest

Technik-Spielereien fürs Fest

Die etwas anderen Geschenke gibt es in jeder Preisklasse – der günstige Leuchtbaum oder die teure goldene Kamera.

Düsseldorf. Noch etwas mehr als zwei Wochen sind es bis Weihnachten. Höchste Zeit also, für Partner, Kinder und Freunde die Geschenke zu besorgen.

Stellt sich nur die Frage, womit wir unsere Liebsten eigentlich überraschen möchten und was wir uns selber wünschen. Wem Socken, Pralinen und Geld-Gutscheine nicht originell genug sind, sollte es mal mit Technik probieren.

Es gibt einigen Klimbim, der unter dem Weihnachtsbaum garantiert für Erstaunen sorgen dürfte.

Unentschlossene können sich Anregungen im Internet suchen. Dort findet man alles - von Krippen bis Weihnachtsbaum, Weihnachtslieder, Bastelideen, Gedichte oder Geschenktipps. Wer noch Ideen rund um das Weihnachtsfest sucht, wird im Internet unter www.ratgeber-weihnachten.de schnell fündig. Der Nutzer hat die Möglichkeit, unter 13 Rubriken zu wählen.

Zwei Wochen vor dem Fest wird es auch höchste Zeit, sich um die Anschaffung eines Weihnachtsbaumes zu kümmern - natürlich über das Netz. Das Portal Getestet (www.getestet.de) hat Shops unter die Lupe genommen. Fazit: Die Bäume von PlantaBotanica (www.planta-botanica.de) haben überzeugt.