1. Ratgeber

Sachsen liegt bei der Bildung vorne

Sachsen liegt bei der Bildung vorne

Sachsen liegt auf dem ersten Platz, gefolgt von Bayern und Thüringen. So ist die Reihenfolge der Bundesländer mit der besten Bildung in einer neuen Studie, die am Freitag bekannt gegeben wurde.

Es wurde etwa untersucht, wie gut Kinder und Jugendliche in den 16 Bundesländern in Kitas und Schulen betreut werden. Beim Thema Schulbildung ist jedes Bundesland für sich selbst verantwortlich.

Sachsen war dabei auch im vergangenen Jahr schon Spitzenreiter. Fachleute lobten das Land dieses Mal dafür, dass viele Kinder den ganzen Tag betreut würden. Außerdem würden Schülerinnen und Schüler in Mathe und Naturwissenschaften sehr gut abschneiden.

Auf dem letzten Platz liegt in der Studie Sachsen-Anhalt. Dort habe es zuletzt sehr viele junge Leute gegeben, die die Schule vorzeitig abbrechen. Die Experten kritisieren auch, dass es in vielen Gegenden zu wenig Lehrkräfte gibt. Außerdem seien eine Menge Schulen nicht gut genug mit Computern und Internet ausgestattet.

Bildungsmonitor

(dpa)