1. Ratgeber

Ein Snutdauk im Gesicht

Ein Snutdauk im Gesicht

Einen Mundschutz trägt derzeit fast jeder mal. Aber wer trägt denn einen Snutdauk im Gesicht? Auch fast jeder! Denn das Wort Snutdauk bedeutet Mundschutz auf Plattdeutsch. Das ist ein Dialekt, der im Norden von Deutschland gesprochen wird.

Wenn etwas Neues in der Welt passiert, dann wird manchmal extra ein Wort dafür auf Plattdeutsch erfunden. Snutdauk hat Fachleuten für diesen Dialekt dabei besonders gut gefallen. Deshalb wurde das Wort jetzt zur schönsten Neuschöpfung in einem Wettbewerb gewählt. Snute bedeutet übrigens scherzhaft Maul oder auch Gesicht. Dauk heißt Tuch im Dialekt.

(dpa)