Experten raten von der „Chemiekeule“ ab – Pflanzenschutzmittel achtsam anwenden
Experten raten von der „Chemiekeule“ ab – Pflanzenschutzmittel achtsam anwenden

VerbrauchertippExperten raten von der „Chemiekeule“ ab – Pflanzenschutzmittel achtsam anwenden

Mit wachsendem Grün werden auch Insekten aktiv. Die Freude über den Anblick von Hummeln, Bienen und Schmetterlingen kann jedoch nicht immer über den Ärger hinwegtäuschen, wenn sich andere kleine Krabbeltiere über die zarten Triebe hermachen.

Von Anne Sprinz​
Mähroboter zeigen Mängel
Mähroboter zeigen Mängel

Stiftung Warentest bescheinigt Unfallgefahr Mähroboter zeigen Mängel

(tmn). Greift ein Kleinkind in einen Mähroboter, kann das böse enden. In einem Praxistest der Stiftung Warentest schnitten fast alle der acht geprüften Geräte einen Kinder-Modellarm, der auf dem Rasen platziert worden war, an.

Am dunklen Standort verliert Efeutute ihr Blattmuster
Am dunklen Standort verliert Efeutute ihr Blattmuster

Genügsame Allerweltspflanze Am dunklen Standort verliert Efeutute ihr Blattmuster

Essen (dpa/tmn) - Die Efeutute mag es hell. Bekommt die Zimmerpflanze zu wenig Licht ab, kann es sein, dass sie ihre charakteristischen Maserungen auf den Blätter nicht oder nur gering ausbildet.

Ältere Frühsommer-Stauden im September teilen
Ältere Frühsommer-Stauden im September teilen

Pfingstrosen bis TaglilienÄltere Frühsommer-Stauden im September teilen

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Sind die Stauden mit Blütezeit im Frühsommer in die Jahre gekommen, lassen sie sich teilen und so verjüngen. Der September ist dafür eine gute Zeit, wie die Experten der Gartenakademie Rheinland-Pfalz erläutern.

Ingwer aus dem Supermarkt weiterkultivieren
Ingwer aus dem Supermarkt weiterkultivieren

Ab in den Topf Ingwer aus dem Supermarkt weiterkultivieren

Bonn (dpa/tmn) - Ingwerknollen aus dem Supermarkt lassen sich einfach vermehren. Dafür braucht man nur ein Stück der Knolle, die in nährstoffreiche Blumenerde kommt, erläutert das Bundeszentrum für Ernährung.

Nach Dürre-Sommer: Wissenschaftler fordern Wald-Wandel
Nach Dürre-Sommer: Wissenschaftler fordern Wald-Wandel

Mischwälder gefordert Nach Dürre-Sommer: Wissenschaftler fordern Wald-Wandel

Berlin (dpa) - Der Hitzesommer 2018 hat nicht nur der Landwirtschaft, sondern auch den Wäldern in Deutschland massiv zugesetzt. Der Verband der Waldeigentümer spricht von einer „Jahrhundertkatastrophe“ und schätzt die Ertragseinbußen - auch wegen des zusätzlichen Kollapses des Holzmarktes - auf mehrere Milliarden Euro.

Multimedia
Bruchstellen am Obstbaum glatt nachschneiden
Bruchstellen am Obstbaum glatt nachschneiden
Abgebrochene Äste Bruchstellen am Obstbaum glatt nachschneiden

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Von manchen Obstbäumen sind in diesem Sommer Äste abgebrochen. Das lag vor allem an zu vielen Früchten. Die Experten der Bayerischen Gartenakademie raten, solche Bruchstellen am Baum mit einem glatten Schnitt nachzubearbeiten.

Weitere Angebote
ANZEIGE
Was Chrysanthemen zur Blüte brauchen
Was Chrysanthemen zur Blüte brauchen
Blütenreich und prächtig? Was Chrysanthemen zur Blüte brauchen

Borken (dpa/tmn) - Chrysanthemen kennt jeder. Das sind diese wunderschönen Blüten, die den Sommer und die blütenreiche Zeit im Garten scheinbar nicht loslassen wollen und bis weit in den November hineintragen.

Aktuelle Angebote
ANZEIGE
Rohrzange statt Rohrreiniger: So wird der Abfluss fix frei
Rohrzange statt Rohrreiniger: So wird der Abfluss fix frei

Verstopfungen im Bad loswerden Rohrzange statt Rohrreiniger: So wird der Abfluss fix frei

Verstopfte Abflüsse in Duschen und Waschbecken sind im besten Fall nervig. Doch um sie loszuwerden, reicht oft ein klein wenig handwerkliches Geschick.

Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird

Stress Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird

Job, Privates, und ständig passiert was: Wer nicht darauf achtet, sich nicht zu überlasten, hat irgendwann mehr als „nur“ Stress. Worauf man achten sollte, um sich und seine Ressourcen zu schützen

Was tun? Wenn das Geld in der Ausbildung immer knapp ist
Was tun? Wenn das Geld in der Ausbildung immer knapp ist

Budgets, Beihilfe & Co. Was tun? Wenn das Geld in der Ausbildung immer knapp ist

Viele Auszubildende kennen es: Kaum ist das Gehalt da, schon ist es wieder ausgegeben. Das muss aber nicht sein. So können Betroffene nachbessern.

Liebe im Alter: Wie man sich wieder mehr zu sagen hat
Liebe im Alter: Wie man sich wieder mehr zu sagen hat

Kommunikation stärken Liebe im Alter: Wie man sich wieder mehr zu sagen hat

Beide längst im Ruhestand, der Radius des Alltags wird kleiner: Ältere Paare verbringen oft viel Zeit miteinander - und merken: Wir haben uns kaum noch etwas zu erzählen. Was dann neue Impulse bringt.

Von Ricarda Dieckmann, dpa
Wann das Grundbuchamt auch eine Vollmacht akzeptieren muss
Wann das Grundbuchamt auch eine Vollmacht akzeptieren muss

Statt Erbschein Wann das Grundbuchamt auch eine Vollmacht akzeptieren muss

Üblicherweise braucht es einen Erbschein, wenn man als Erbe eine Immobilie auf sich übertragen lassen möchte. In manchen Fällen genügt aber auch eine Vollmacht, zeigt ein Gerichtsentscheid.

Nur in Maßen: Warum das auch bei Zuckerersatz wie Xylit gilt
Nur in Maßen: Warum das auch bei Zuckerersatz wie Xylit gilt

Süßungsmittel Nur in Maßen: Warum das auch bei Zuckerersatz wie Xylit gilt

Herrlich süß, aber mit weniger oder kaum Kalorien: Damit punkten Zuckeralkohole wie Xylit oder Erythrit. Die kann man großzügig in die Ernährung einbauen, oder? Drei Gründe sprechen für Vorsicht.

Hunde mit kurzen Nasen vor Grannen schützen
Hunde mit kurzen Nasen vor Grannen schützen

Atemnot Hunde mit kurzen Nasen vor Grannen schützen

Immer wieder werden Tiere so gezüchtet, dass sie körperlich erheblich eingeschränkt sind und dauerhaft leiden. Ein harmloser Besuch in der Natur kann für sie unter Umständen lebensgefährlich werden.