Strumpfhosen-Trägerinnen sollten genau epilieren

Strumpfhosen-Trägerinnen sollten genau epilieren

Bexbach (dpa/tmn) - Trägerinnen von Strumpfhosen sollten mit dem Epiliergerät besonders sorgfältig umgehen. Denn an unsauber epilierten Beinen wachsen die Haare beim Tragen zu enger Strumpfhosen schneller ein.

Wie Monika Ferdinand, Vorsitzende des Bundesverbands Deutscher Kosmetikerinnen (BDK) im saarländischen Bexbach erklärt, hindere der eng aufliegende Strumpfhosenstoff das nachkommende Haar möglicherweise am Herauswachsen. Dadurch könne es sich umdrehen und einwachsen. Dies gelte für alle Methoden, bei denen das Haar nicht abgeschnitten, sondern an der Wurzel herausgerissen wird und neu nachwachsen muss, also zum Beispiel auch das Wachsen.