Pastinaken müssen straff und fest sein

Pastinaken müssen straff und fest sein

Oldenburg (dpa/tmn) - Haben Pastinaken eine welke oder verschrumpelte Haut, sind sie zu lange gelagert worden. Darauf weist die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hin.

Beim Kauf von Pastinaken sollten Verbraucher darauf achten, dass das Gemüse straff und fest ist. Aufbewahrt werden sollten die Wurzeln wie Kartoffeln: dunkel, luftig und kühl. Das möhrenähnliche Gemüse hat noch bis Februar Saison. Das teilt die Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit.

Mehr von Westdeutsche Zeitung