1. Ratgeber
  2. Geld & Recht

Im Ausland Geld abheben: Vor der Reise Limit der Girocard prüfen

Im Ausland Geld abheben : Vor der Reise Limit der Girocard prüfen

Wer verreist, packt neben Bargeld meist auch Karten zum Geldabheben ein. Damit am Geldautomaten im Ausland nichts schief geht, sollten Reisende sich vorab mit ihrer Bank in Verbindung setzen.

Vor einer Auslandsreise sollten Urlauber das Limit ihrer Girocard prüfen. Je nach Reiseziel kann der Verfügungsrahmen der Karte aus Sicherheitsgründen im Ausland niedriger als in Deutschland sein, teilt die Initiative Euro Kartensysteme mit.

Damit es im Ausland keine Überraschungen am Geldautomaten gibt, raten die Experten: Reisende sollten sich vorab bei ihrer Hausbank nach einem möglichen Limit erkundigen.

Gibt es für das Reiseziel Einschränkungen für den Karteneinsatz, können Bankkunden diese aufheben oder anpassen lassen - und zum Beispiel ein Tages- oder Wochenlimit vereinbaren.

Auf Nummer sicher gehen

Zudem empfiehlt die Initiative: Neben Bargeld am besten immer zwei weitere Zahlungskarten einstecken.

Bei Diebstahl oder Verlust der Karte sollten Reisende diese sofort sperren lassen - möglich ist dies rund um die Uhr unter +49 116 116. Reisende sollten wissen: Bei Anrufen aus dem Ausland können Gebühren anfallen - abhängig vom ausländischen Netzbetreiber.

© dpa-infocom, dpa:210727-99-558025/2

(dpa)