„Finanztest“: Direktbanken bieten gute Zinsen

„Finanztest“: Direktbanken bieten gute Zinsen

Berlin (dpa/tmn) - Egal ob Tages-, Festgeld oder Sparkonten: Bei Direktbanken können Sparer attraktive Zinsen für ihr Erspartes bekommen. Das ist das Ergebnis eines Vergleichs von Stiftung Warentest.

Die Experten der Stiftung Warentest haben die Angebote von insgesamt 122 Instituten verglichen. Ergebnis: Die Spitzenreiter boten für ein Festgeld mit einer Laufzeit von drei Jahren 2,15 Prozent Zinsen, berichtet die Zeitschrift „Finanztest“ (Ausgabe 1/2014). Wer sein Geld zehn Jahre fest anlegt, bekommt bei einem Anbieter sogar noch 3 Prozent Zinsen. Das Geld der Kunden ist bei allen getesteten Banken mindestens bis zu 100 000 Euro geschützt, falls sie Pleite gehen sollten.

Mehr von Westdeutsche Zeitung