1. Ratgeber
  2. Familie & Jugend

Tierpatenschaft zum Valentinstag verschenken

Tierpatenschaft zum Valentinstag verschenken

Bonn (dpa/tmn) - Wem Pralinenschachtel oder Rosenstrauß zu abgedroschen sind, kann sich zum Valentinstag ein besonderes Geschenk einfallen lassen. Das Herzblatt kann beispielsweise mit einer Tierpatenschaft überrascht werden.

Zum Valentinstag kann dem Partner mit einer Tierpatenschaft eine besondere Freude gemacht werden. Darauf weist der Deutsche Tierschutzbund hin. Er vergibt Tierpatenschaften in einer seiner Einrichtungen. Die Preise variieren: Die Patenschaft für einen Affen kostet zehn Euro monatlich, während Patenschaften für Vögel oder Schafe schon für fünf Euro zu haben sind. Damit die Valentinstags-Patenurkunde noch rechtzeitig ausgefüllt bei dem oder der Liebsten ankommt, sollte man sie bis zum 10. Februar in Auftrag geben.