1. Ratgeber

Concealer richtig auftragen – für einen makellosen Teint

Ratgeber : Concealer richtig auftragen – für einen makellosen Teint

Nach einem langen Tag in Büro fällt der Blick abends in den Spiegel: Dunkle Augenringe! Der Tag hat seine Spuren hinterlassen, dabei haben Sie abends noch so einiges vor.

Hier kann ein Concealer wahre Wunder bewirken: Er kaschiert Pickel, leichte Rötungen und dunkle Augenringe und lässt den Teint gleichmäßig und frisch erscheinen.

Concealer – was ist das eigentlich?

Der Begriff Concealer kommt aus dem Englischen und bedeutet verdecken, verbergen. Es gibt sie als Stick, Creme oder flüssig mit Pinsel – Concealer kommen in ganz unterschiedlichen Formen. Allen gemeinsam ist, dass sie Unreinheiten und Farbflecken perfekt abdecken und sogar Falten kaschieren. Ein Concealer gehört also in jedes Make Up-Täschchen. Ein Concealer ist eine richtige Wunderwaffe und passt unter oder über die Foundation oder wird einfach nur so angewendet. Mit einem Concealer erreichen Sie spielend einen makellosen Teint. Eine große Auswahl an Concealern finden Sie bei makeupstore.de. Die Multitalente können Augenschatten verdecken, Falten verschwinden lassen und Pickel verbergen. Mit einem Concealer hellen Sie bestimmte Partien Ihres Gesichtes auf und lassen dunkle Schatten in den Hintergrund treten. Besonders gut eignen sich Concealer auch für Contouring: So kann man eng zusammenstehende Augen optisch auseinanderrücken oder eine breite Nase schmaler erscheinen lassen. Besonders praktisch sind Abdeckquartetts mit Grün, Beige, Rosé und Gelb – damit ist man für alle Fälle gut gerüstet.

Concealer richtig anwenden

Damit der Teint gleichmäßig wird und keine unschönen Flecken entstehen, kommt auf die richtige Technik an. Mit der richtigen Technik und Farbton verschwinden Pickel, blaue Äderchen und Augenringe im Handumdrehen. Der Farbton des Concealers sollte 2 Töne heller sein als Ihr Hautton und die Foundation. Bei dunklen Augenringen hilft ein Concealer im eigenen Hautton am besten, blaue Äderchen kaschieren Sie gut mit einem Concealer in einem gelblichen Ton.

Bevor Sie den Concealer auftragen, wird das Gesicht gründlich gereinigt und eine Tagespflege aufgetragen. Einige Minuten einziehen lassen und dann die Foundation auftragen. Jetzt mit einem Concealer in einem helleren Farbton dunkle Augenringe und Hautflecken abdecken und mit einem Finger gut einklopfen und verblenden. Zum Abschluss können Sie Ihr Make-up noch mit losem Puder fixieren. Tipp: Bei Pickeln und Rötungen einen grünen Concealer unter der Foundation auftragen. Bei mymakeupstore.de gibt es Concealer in vielen Ausführungen und Farbtönen.

Welcher Concealer passt zu meinem Hauttyp?

Warum decken Concealer so gut ab? Sie enthalten viel mehr Farbpigmente als eine Foundation. Einige Concealer enthalten außerdem pflegende Inhaltsstoffe wie der Concealer von Nivea mit Hyaluronsäure. Für trockene Haut ist ein flüssiger Concealer am besten. Von Concealern in Puderform dagegen lassen Sie dagegen bei trockener Haut am besten die Finger. Flüssige Concealer gibt es von Maybelline oder L'Oreal. Bei normaler Haut funktioniert jeder Concealer gleichermaßen gut – entdecken Sie Ihr Lieblingsprodukt.

Bei unreiner Haut ist ein klassischer Stick am besten: Die cremige Konsistenz deckt Pickel und Rötungen gut ab. Cremige Abdeckstifte gibt es etwa von NYX und Artdeco. Übrigens: Im Onlineshop von makeupstore.de finden Sie eine große Auswahl an Concealern und anderen Make-up und Pflegeprodukten. Mehr als 2.000 Kosmetikmarken und 95.000 Produkte sind im Sortiment. Bei makeupstore.de können Sie in Ruhe zu Hause Ihre Beautyprodukte auswählen und sich oft schon am nächsten Tag über Post freuen.