Beerenstarke Früchte

Ob Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren oder Heidelbeeren - diese Früchte sind ein beliebter Sommersnack und liefern wertvolle Mineralien, Vitamine sowie sekundären Pflanzenstoffe.

Düsseldorf. Vor allem Anthocyane, die die typisch blaue, rote und violette Färbung der Beeren bewirken, besitzen eine hohe antioxidative Kapazität. Entscheidend ist hierbei die Vielfalt verschiedener Beerensorten. Denn während Johannisbeeren besonders viele rote Anthocyane aufweisen, die unter anderem antimikrobiell und entzündungshemmend wirken, liefern beispielsweise Brombeeren und Heidelbeeren vor allem Catechine, die ihrerseits Harnwegsinfektionen vorbeugen können und die Abwehrkräfte stimulieren. Aus den Blättern von Brombeeren hergestellter Tee wird unter anderem zur Blutreinigung und zur Behandlung von Zahnfleischentzündungen eingesetzt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort