1. PR-Specials
  2. WZ Events

Mondpalast und RevuePalast schließen vorläufig

Coronavirus : Mondpalast und RevuePalast schließen vorläufig

Die beiden Kleinkunsttheater folgen damit den behördlichen Anordnungen.

Seit Montag, 16. März, ist es amtlich: Der Mondpalast von Wanne-Eickel, Deutschlands großes Volkstheater, stellt bis auf Weiteres den Spielbetrieb ein. Auch im RevuePalast Ruhr in Herten, dem deutschlandweit einzigen Travestie-Theater auf Zeche, bleibt der Vorhang geschlossen.

Wie lange die unfreiwillige Spielpause dauern wird, weiß heute niemand zu sagen. Erstmals in seiner Zeit als Theaterunternehmer wird Prinzipal Christian Stratmann Kurzarbeitergeld für seine Theaterfamilie beantragen. Der 69-Jährige hat einen festen Vorsatz: „Ich werde mit allen Mitteln dafür sorgen, dass meineTheater diese Durststrecke überstehen.“