Bethesda: Herztag im Kardiologischen Zentrum

AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS, : Bethesda: Herztag im Kardiologischen Zentrum

Do., 14. Nov., mit Gesundheitschecks (ab 16:30 Uhr) • Vorträgen (ab 17:00 Uhr) • Führungen durch das Herzkatheter-Labor

AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS, Hainstr. 35, 42109 Wuppertal • T (0202) 2 90 - 0 • www.bethesda-wuppertal.de

Bethesda Spezialisten für Herz und Gefäße unter einem Dach

Im Kardiologischen Zentrum Elberfeld am AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL stehen den Patienten rund um die Uhr eine große Bandbreite der minimal-invasiven und nicht-invasiven Herzmedizin, ein erfahrenes Expertenteam und modernste Medizintechnik zur Verfügung.

Am Donnerstag, 14.11., informieren im Rahmen der Herzwochen Dr. med. Roger Gerke, Dr. med. Jawed Arjumand und Dr. med. Andreas Barsuhn über neue Erkenntnisse in der Herzmedizin, zeigen wie man Herzerkrankungen vorbeugen und schonend behandeln kann.

Foto: Agaplesion Bethesda Krankenhaus

Spitzentechnologie hautnah

Ein Highlight des Herztages ist die Führung durch das moderne Herzkatheter-Labor. Dabei zeigen die Bethesda Herz- und Gefäßspezialisten den Besuchern die Funktionsweise des Hightech-Gerätes, das mit seiner fortschrittlichen Technologie und der Patientenkonturierung eine deutlich reduzierte Strahlenbelastung für den Patienten ermöglicht. Ebenso erklären sie praxisnah wie eine Untersuchung im Herzkatheter-Labor funktioniert, wie man durch Einbringen eines Stents oder Ballons einen Verschluss oder eine Verengung der Herzkranzgefäße behandeln kann.

Foto: Agaplesion Bethesda Krankenhaus

Bethesda ist zertifizierte Herzinsuffizienz-Schwerpunktklinik

Die Medizinische Klinik des AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL - unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Bernd Sanner - ist als sogenannte Heart Failure Unit (HFU)-Schwerpunktklinik und damit für eine optimale Behandlung der akuten und chronischen Herzinsuffizienz ausgezeichnet worden. Herzinsuffizienz ist dabei die Diagnose, die in Deutschland zu den häufigsten Krankenhauseinweisungen überhaupt führt.

Herzinsuffizienz ist eine Schwächung des Herzmuskels, durch die dieser nicht mehr die volle Pumpleistung erbringen kann. Dies führt bei Betroffenen zu geringerer Leistungsfähigkeit, Luftnot und einem Gefühl der Enge in der Brust. Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) hat sich daher das Ziel gesetzt, die Versorgung dieses so wichtigen Krankheitsbildes weiter zu verbessern. Das AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL wurde nun von der DGK als regionales Schwerpunktzentrum in Wuppertal zertifiziert und dadurch in ein Netzwerk eingebunden, in dem eine optimale Zusammenarbeit in der ambulanten und stationären Versorgung mit niedergelassenen Ärzten und auch regional übergeordneten Schwerpunktzentren stattfindet. Durch diese Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie DGK ist das Krankenhaus in ein Netzwerk eingebunden, in dem eine optimale Zusammenarbeit in der ambulanten und stationären Versorgung stattfindet.

Gesundheitschecks (ab 16:30 Uhr)

•Blutdruck- und Blutzuckermessungen

•Herzspezialisten informieren mit drei Kurzvorträgen (ab 17:00 Uhr)

•Koronare Herzerkrankungen und pAVK - Was ist zu berücksichtigen?

Dr. med. Jawed Arjumand, Kardiologe, Chefarzt der Klinik für Angiologie und interventionelle Gefäßmedizin,

Leiter Kardiologisches Zentrum

Foto: Agaplesion Bethesda Krankenhaus

•„Das schwache Herz“ – Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz

Dr. med. Andreas Barsuhn, Kardiologe, Oberarzt der Medizinischen Klinik

Foto: Agaplesion Bethesda Krankenhaus

•Herzklappenerkrankungen: So kann die moderne Herzmedizin helfen!

Dr. med. Roger Gerke, Kardiologe, Leitender Arzt Invasive Kardiologie, Kardiologisches Zentrum

Foto: Agaplesion Bethesda Krankenhaus

Anschließend Führungen durch das Herzkatheter-Labor

Infokasten:

Foto: Agaplesion Bethesda Krankenhaus

Herztag im Kardiologischen Zentrum Elberfeld

am AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS

Donnerstag, 14.11.2019

Beginn:

ab 16:30 Uhr (Gefäßchecks)

ab 17:00 Uhr Vorträge mit Fragerunde

anschließend Führungen durch das Herzkatheter-Labor

Ort: Hainstr. 35, 42109 Wuppertal

Weitere Infos: T (0202) 2 90 - 0

www.bethesda-wuppertal.de

https://www.bethesda-wuppertal.de/leistungsspektrum/kompetenzzentren/kardiologisches-zentrum-elberfeld/

Foto: Agaplesion Bethesda Krankenhaus