Bethesda: Herztag am 27.11. im Kardiologischen Zentrum Elberfeld

Bethesda Krankenhaus: Bethesda: Herztag am 27.11. im Kardiologischen Zentrum Elberfeld

Vorträge, Gefäßchecks, Führungen: Vor Ort erklärt: Das passiert im Herzkatheter-Labor

Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen gehören bundesweit zu den häufigsten Erkrankungen. Jeder Dritte leidet an Bluthochdruck, oft ohne es zu wissen. Folgen können ein Schlaganfall oder ein Herzinfarkt sein.

Im Kardiologischen Zentrum Elberfeld am AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL stehen den Patienten rund um die Uhr eine große Bandbreite der minimal-invasiven und nicht-invasiven Herzmedizin, ein erfahrenes Expertenteam und modernste Medizintechnik zur Verfügung.

Hightech hautnah

Das Highlight des Abends ist eine Führung durch das moderne Herzkatheter-Labor. Dabei zeigen die Bethesda Herz- und Gefäßspezialisten den Besuchern die Funktionsweise des Hightech-Gerätes, das mit seiner fortschrittlichen Technologie und der Patientenkonturierung eine deutlich reduzierte Strahlenbelastung für den Patienten ermöglicht. Ebenso erklären sie praxisnah, wie eine Untersuchung im Herzkatheter-Labor funktioniert und wie man durch Einbringen eines Stents oder Ballons einen Verschluss oder eine Verengung der Herzkranzgefäße behandeln kann.

Mit drei Kurzvorträgen informieren die Bethesda-Herzspezialisten zur Vorbeugung und Behandlung bei Herz- und Gefäßerkrankungen:

• „Bluthochdruck – man spürt ihn nicht. Warum er trotzdem so gefährlich ist und was man dagegen tun kann“

Prof. Dr. med. Bernd Sanner, Kardiologe, Bluthochdruckspezialist und Chefarzt der Medizinischen Klinik

• „Arteriosklerose – Gefäßablagerungen vorbeugen und mittels innovativer Kathetertechnik „Phoenix“ nahezu schmerzfrei behandeln

Dr. med. Jawed Arjumand, Kardiologe, Chefarzt der Klinik für Angiologie und interventionelle Gefäßmedizin

• Koronare Herzerkrankungen mit moderner Herzmedizin diagnostizieren und behandeln“

Dr. med. Roger Gerke, Kardiologe, Leitender Arzt, Herzkatheter-Labor 1


Informationen

Herztag im Kardiologischen Zentrum Elberfeld am AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS

Dienstag, 27.11.2018

Beginn:
ab 16:30 Uhr (Gefäßchecks)
ab 17:00 Uhr Vorträge mit Fragerunde
anschließend Führungen durch das Herzkatheter-Labor

Ort: Hainstr. 35, 42109 Wuppertal

Weitere Infos:
Telefon: (0202) 2 90 - 0
Website: www.bethesda-wuppertal.de