Rund- & Studienreisen mit Hafermann Reisen

Hafermann Reisen : Rund- & Studienreisen mit Hafermann Reisen

Die Welt hat unzählige atemberaubend schöne Ecken zu bieten und gibt damit immer wieder neuen Anlass zum Reisen. Viel Neues entdecken und in fremde Kulturen eintauchen ist für viele Reisefreunde ein Muss. Um entspannt andere Länder zu entdecken, sollte auf Komfort nicht verzichtet werden, denn schließlich gilt der Urlaub als schönste Zeit des Jahres. Der Reiseveranstalter Hafermann Reisen aus Witten legt seinen Gästen mit seinem Rund-um Service die Schönheiten der Welt ganz bequem zu Füßen.

Hafermann-Vorteile im Überblick

Ganz egal, für welches Ziel sich der Gast entscheidet, bei der Auswahl der Reisen legt Hafermann Reisen besonderen Wert auf eine ausgewogenes Programm, wie eindrucksvolle Stadtrundfahrten oder unvergessliche Landschaftsfahrten durch die schönsten Landstriche der Welt. Der Hafermann-Reiseleiter bringt den Gästen Land und Leute näher und verrät die ganz besonderen Attraktionen und Geheimtipps. Zudem steht er dem Gast mit Rat und Tat zur Seite und nimmt ihm lästige Formalitäten ab. Chauffiert im modernen Reisebus muss sich der Reisegast keinerlei Gedanken über die Routenführung, den Verkehr oder Parkplätze während der Reise machen. So erhält das Abschalten und Genießen oberste Priorität - bei vielen Rund- und Studienreisen sogar direkt ab der Haustür, denn die Haustürabholung ist oftmals im Preis inbegriffen. Neu in 2019: Im Zeitalter der kurzen Distanzen können ausgewählte Rundreisen nun auch per Fluganreise erreicht werden.

Europas Vielseitigkeit erleben

Neben einer neuen Schottland & Irland Kombinationsreise bietet der Reiseveranstalter zahlreiche Rundreisen u.a. nach Spanien, Großbritannien, Frankreich und Skandinavien an. Bei der 10-tägigen klassischen Reise nach England & Schottland, sehen die Gäste neben den geschichtsträchtigen Großstädten London, Oxford und Edinburgh auch landschaftliche Höhepunkte, wie das südliche und nördliche Hochland Schottlands und den Lake District Nationalpark.

Foto: Hafermann Reisen/Rundreise England & Schottland

Das facettenreiche Spanien erleben die Hafermann-Gäste u.a. bei einer 15-tägigen-Busreise inklusive Stadtbesichtigungen in Barcelona, Tarragona, Ronda, Sevilla, Toledo, Madrid u.v.m.

Foto: Facettenreiches Spanien ©Shutterstock/Marques

Auch Frankreich mit seinen berühmten Schlössern der Loire lohnt unbedingt eine Reise. Genauso empfehlenswert ist die 8-tägige Busreise in die Provence & Camargue, welche insbesondere zur Lavendelblüte im Juni/Juli ein Traum ist.

Foto: Lavendelblüte in der Provence © Shutterstock/leoks

Wer lieber Nordluft schnuppert und authentisch miterleben möchte, wie die Schweden Mittsommer feiern, dem ist die 8-Tage-Bus-/Schiffsreise inkl. Mittsommernachtsfeier im schwedischen Mullsjö zu empfehlen. Auch Ausflüge ins Småland, nach Gränna und zur Insel Visingsö mit Kutschfahrt stehen auf dem vielseitigen Programm.

Foto: Hafermann Reisen/Mittsommer in Schweden

Ausgewählte Reiseziele weltweit:

Wer weit hinaus möchte, dem sind die weltweiten Flugreisen mit Hafermann Reisen zu empfehlen. Egal, ob auf den Spuren der Azteken & Mayas in Mexiko, unterwegs auf der Trauminsel Bali oder in den USA entlang der Ostküste zum Indian Summer – bei allen Reisen sind die Gäste bestens betreut durch den Hafermann-Reiseleiter. Zudem erfolgt die Unterbringung in komfortablen Hotels und die Gäste können sich auf ein umfangreiches Ausflugspaket freuen – der volle Hafermann Service eben!

Gipfelstürmer oder Genießer? Flexible Programme bei den Landschaftsreisen

Foto: Wander-Kombi-Reisen ©Shutterstock/baranq

Wer zu zweit oder mit mehreren verreisen möchte, aber verschiedene Interessen hat, bucht einfach eine der Wander-Kombi-Reisen, bei der Sightseeing-Liebhaber sich der Kultur widmen und die Wanderfreunde die Herausforderung suchen. Das Frühstück und Abendessen genießen alle gemeinsam. Drückt dem Wanderer vor Ort mal der Schuh oder die Beine sind müde, kann er zum Tagesausflug mit Kultur und Sightseeing wechseln. Andersherum besteht für den Kulturreisenden auch die Möglichkeit, mal eine Wanderung mitzumachen. Das heißt, egal ob die Bus- oder die Wanderreise gebucht wurde, vor Ort kann man auch mal flexibel wechseln. Die Wander-Kombi-Touren werden für 13 tolle Ziele in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten: Von leichten Küsten- und Genusswanderungen auf Usedom und Rügen sowie im sonnigen Katalonien über mittelschwere Bergwanderungen im Erzgebirge, am Bodensee, Istrien, dem Rosamunde-Pilcher-Land Cornwall, am Gardasee und dem Lago Maggiore bis hin zu anspruchsvollen Bergwanderungen an der Zugspitze, Salzburger Land, Südtirol oder im Trentino ist für jeden etwas dabei. Bei diesen Landschaftsreisen beginnt die Reise übrigens ab einer der 35 zentralen Zustiegsstellen in NRW.

Zurück zur Übersicht