WZ Auktion : Sie bieten, wir zahlen – neue Prämien für Bieter!

Die große WZ-Auktion ist ein Online- Schaufenster der Extraklasse für den lokalen Einzelhandel. Wer hier zuschlägt, unterstützt seine Region – und bekommt dafür von der WZ Geld-Prämien und Guthaben.

Der lokale Einzelhandel ist wieder auf dem Vormarsch. In der neuen Studie der Unternehmensberatung PwC geben knapp 60 Prozent der Befragten an, mindestens einmal pro Woche im Einzelhandel einzukaufen. Vor zwei Jahren waren es nur 46 Prozent. Eine immense Steigerung, die auch durch Sonderaktionen wie Heimat- Shoppen, Festivals oder eben der großen WZ-Auktion getragen wird.

10 Euro für alle!

Jeder kann, schon bevor es los geht, sein Auktionskonto selber füllen. Die 10 Euro Treue-Prämie flattern quasi von allein auf das Konto. Einfach vor dem 16. November wieder in den Account der letzten Auktion einloggen und schon ist diese Prämie verdient. Wer einen älteren Account besitzt und reaktiviert, kann hier zuschlagen. Wer dieses Jahr neu in das Auktionsgeschäft einsteigt, das soll es ja immer noch geben, hat bis zum 04. November Zeit, sich anzumelden. Als Dankeschön gibt es dafür ebenfalls 10 Euro Startkapital.

Zwei Freunde sollt ihr sein

Dieses Jahr lohnt es sich mehr als jemals zuvor, Freunde mit seinem Auktionsfieber anzustecken. Wenn sich zwei Freunde ebenfalls bei der Auktion anmelden, erhält der Initiator zusätzlich 25 Euro auf sein Konto. Aber Achtung: dieses Angebot gilt nur bis zum 25. November 2018!

Noch bevor sich der erste Hammer auch nur hebt, kann so jeder Bieter bis zu 35 Euro geschenktes Guthaben auf seinem Konto einstreichen. Damit kann man schon kräftig mitbieten und Auktionsspaß erleben, ohne auch nur einen einzigen eigenen Cent investiert zu haben.

Die WZ unterstützt die Unterstützer

Die große WZ-Auktion bietet ausschließlich Angebote des lokalen Einzelhandels. Und das bis zu 50 Prozent unter Ladenpreis. Wer bei der Auktion seinen eigenen kleinen Preis durchbringt, kauft regional und stärkt damit die Innenstadt seiner Heimat. Denn auch die teilnehmenden Geschäfte profitieren durch mehr Laufkundschaft zu Auktionszeiten. Gerade hochpreisige Waren begutachten die Bieter gerne bei einem gemütlichen Stadtbummel vorab. Was bei anderen Onlineplattformen wie Amazon oder Ebay unmöglich ist, ist bei der großen WZ-Auktion selbstverständlich. „Mit der Auktion bieten wir als langjähriger Partner des lokalen Einzelhandels das zusätzliche Online-Schaufenster, welches die Angebote der Händler online noch besser sichtbar macht“, ist Jochen Eichelmann, Geschäftsführer der WZ Media GmbH überzeugt. Damit möglichst viele Menschen vor dem digitalen Auktions-Schaufenster stehen bleiben, bietet die WZ ihren Lesern als Motivation und Dankeschön die attraktiven Guthaben- Prämien.

Die große WZ-Auktion bietet überwiegend Angebote des lokalen Einzelhandels. Und das bis zu 50 Prozent unter dem Laden- bzw Listenpreis. Wer bei der Auktion seinen eigenen kleinen Preis durchbringt, kauft regional und stärkt damit die Innenstadt seiner Heimat. Denn auch die teilnehmenden Geschäfte profitieren durch mehr Laufkundschaft zu Auktionszeiten. Gerade hochpreisige Waren begutachten die Bieter gerne bei einem gemütlichen Stadtbummel vorab. Was bei anderen Onlineplattformen wie Amazon oder Ebay unmöglich ist, ist bei der großen WZ-Auktion selbstverständlich. „Mit der Auktion bieten wir als langjähriger Partner des Einzelhandels das zusätzliche Online- Schaufenster, welches die Angebote der Händler online noch besser sichtbar macht“, ist Jochen Eichelmann, Geschäftsführer der WZ Media GmbH überzeugt. Damit möglichst viele Menschen vor dem digitalen Auktions-Schaufenster stehen bleiben, bietet die WZ ihren Lesern attraktive Guthaben-Prämien.

Die große WZ-Auktion: Ab dem 16. November 2018 unter www.wz-auktion. de – so sehr hat sich Nervenkitzel noch nie gelohnt!

Jetzt anmelden und reinsteigern: www.wz-auktion.de