Bad Füssing zu Gast in Wuppertal

Präsentation : Bad Füssing zu Gast in Wuppertal

Fachleute vom Kur- und Gästeservice informieren am Dienstag, 2. April, in den City Arkaden über den beliebten Kur- und Urlaubsort.

Bad Füssing trifft auf Wuppertal, der bayerische Kurort auf die City-Arkaden: Am 2. April informieren Vertreter vom Kur- und Gästeservice und verschiedene Hoteliers aus Bad Füssing über heiße Quellen, Kurmöglichkeiten und die vielen verschiedenen Möglichkeiten für Besucher in einem der beliebtesten Heilbäder weltweit. Von 9.30 bis 20 Uhr sind die Fachleute aus Bad Füssing in den City-Arkaden zu Gast und beraten über Kur, Gesundheit, Wellness und Kultur.

Heilquellen bei modernen Gesundheitsproblemen

Und dabei kommen sie dann auch auf den Wohlfühlfaktor des Kurortes im Landkreis Passau zu sprechen: Das Wasser sprudelt aus 1000 Meter Tiefe und hatte schon bei den alten Römern vor 2000 Jahren den Ruf, eine heilende Wirkung zu haben. Längst haben Studien und Mediziner belegt, dass die Heilquellen in Bad Füssing auch gegen moderne Gesundheitsprobleme helfen. „Heilbaden in den Thermen ist oft besser als schnelles Operieren“, sagen die Gastgeber in Bad Füssing. Bei der Auswertung von Patientendaten hätten deutsche Krankenkassen festgestellt, dass etwa bei Rückenschmerzen sanfte Therapien oft ebenso wirksam seien wie chirurgische Eingriffe. Die besondere Zusammensetzung der mit drei Brunnen erschlossenen schwefelhaltigen Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Quellen erweise sich seit Beginn der medizinischen Nutzung als hochwirksam bei Rheuma und Gelenkerkrankungen und zur Beschleunigung der Heilung von Knochen-, Gelenk- und Muskelverletzungen. Auch zum Schutz vor Burnout und zum Stress-Abbau trage eine Kur in Bad Füssing bei. Inzwischen gehört der Kurort zu den führenden Behandlungszentren für Rheuma-, Gelenk- und Rückenerkrankungen. „Außerdem überrascht Bad Füssing seine Gäste auch in diesem Jahr mit vielen neuen Attraktionen“, versprechen die Tourismusfachleute aus Bayern. Dazu gehören 460 Kilometer markierte Rad- und Wanderwege, 2500 Leihräder und eine Direktanbindung an Europas beliebteste Radstrecke. Nordic Walker finden in Bad Füssing 22 verschiedene Trails mit mehr als 160 Kilometern Länge und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vor. Außerdem verfügt die Region mit 40 Anlagen über die höchste Golfplatzdichte Europas. „Abends erwartet die Gäste dann Unterhaltung auf Großstadtniveau“, kündigen die Gastgeber an. Jährlich finden in Bad Füssing mehr als 2200 Veranstaltungen statt – mit Orchestern, Fernsehstars, Schauspiel und Operensembles. Nicht umsonst weist die Übernachtungsstatistik des Deutschen Tourismusverbandes Bad Füssing als eines der zehn meistbesuchten Ferienreiseziele in der Bundesrepublik aus.

Telefon: 08531 - 975 580

www.badfuessing.com