Umfrage zur Zeitumstellung: So haben andere EU-Länder abgestimmt

Umfrage zur Zeitumstellung: So haben andere EU-Länder abgestimmt

Düsseldorf. Bei einer Online-Umfrage der EU-Kommission stimmte die Mehrheit der 4,6 Millionen Teilnehmer für die Abschaffung der Zeitumstellung. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern sind jedoch gravierend.

Unsere interaktive Grafik gibt einen detaillierten Überblick.

Von den 4,6 Millionen Teilnehmern kommen gut drei Millionen aus Deutschland, das entspricht einem Bevölkerungsanteil von 3,79 Prozent. Von ihnen stimmten - wie im EU-Schnitt - 84 Prozent für die Abschaffung der Zeitumstellung.

In Österreich (2,94 Prozent) und Luxemburg (1,78) war die Beteiligung ebenfalls besonders hoch. Kaum jemand hat hingegen in Italien und Rumänien (jeweils 0,04) oder in Großbritannien (0,02) abgestimmt.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker kündigte vergangenen Freitag an, einen entsprechenden Gesetzesvorschlag vorlegen zu wollen. Wann genau es dazu kommen wird, ist bislang nicht bekannt. Bestenfalls könnte die Zeitumstellung schon 2020 Geschichte sein. dpa