Interview Professor von Alemann: Warum die Kommunalwahl wichtig ist

DÜSSELDORF. · INTERVIEW Der Düsseldorfer Politikexperte erklärt die Wahl am 13. September. Und wie es Kommunen besser gehen könnte

 ARCHIV - 18.08.2017, Baden-Württemberg, Stuttgart: Eine Frau macht ein Kreuz auf einem Wahlzettel. (zu dpa «Stuttgart rechnet wegen Corona mit mehr Briefwählern bei OB-Wahl») Foto: Sebastian Gollnow/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

ARCHIV - 18.08.2017, Baden-Württemberg, Stuttgart: Eine Frau macht ein Kreuz auf einem Wahlzettel. (zu dpa «Stuttgart rechnet wegen Corona mit mehr Briefwählern bei OB-Wahl») Foto: Sebastian Gollnow/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Am 13. September haben die Nordrhein-Westfalen in ihren Kommunen die Wahl. Wer wird Oberbürgermeister? Wie sieht der Rat aus? Wer bestimmt über den Alltag der Bürger vor der Haustür? Der Düsseldorfer Politik-Experte Professor Ulrich von Alemann erklärt im Interview, warum die Wahl wichtig ist, wie sie in NRW ausgehen könnte – und wie Städte besser wirtschaften könnten.