1. Politik

Pandoras Büchse

Pandoras Büchse

In Syrien muss etwas passieren. Doch Waffen nach Syrien zu liefern, ist keine Lösung. Es hieße vielmehr, die Büchse der Pandora zu öffnen. Denn wollen Paris und London wirklich einen Effekt erzielen, dürfen sie es nicht bei Gewehren belassen, sondern müssen schwere Waffen wie Helikopter und Panzer bieten.

Das dreht die Eskalationsspirale aber weiter und erhöht das Leid der Zivilbevölkerung. Merkels Zurückhaltung ist deshalb mehr als angebracht. Sinnvoller wäre es, wenn die internationale Gemeinschaft geschlossen die Nachschublinien des Assad-Regimes abklemmen würde.