1. Politik

Nur ein erster Schritt

Nur ein erster Schritt

Eine Zahl vorweg: Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt 65 Einwegtüten im Jahr. Was macht er nur damit? Anscheinend nichts Sinnvolles, da er das Trageutensil stets irgendwo entsorgt und es dann nicht hat, wenn er es braucht.

Und das, obwohl die Schädlichkeit des Plastikteils hinlänglich nachgewiesen wurde. Dass es jetzt (vielleicht) bezahlt werden soll, kann nur ein erster Schritt sein, der der Erkenntnis Rechnung trägt, dass der Mensch am besten über seinen Geldbeutel zu erziehen ist. Ein Verbot wäre effektiver — aber gesetzlich schwieriger umzusetzen.