Nichts gewusst?

Nichts gewusst?

Dass Geheimdienste grenzüberschreitend zusammenarbeiten, kann durchaus nützlich sein. Niemand hat etwas dagegen, wenn etwa die CIA unsere Behörden vor Anschlägen in Deutschland warnt. Wenn aber US-Agenten auf deutschem Terrain mit hiesigen Geheimdiensten Dateien aufbauen, so sollten darüber doch zumindest die Aufsichtsstellen Bescheid wissen.

Bestätigt sich, dass sie keine Ahnung hatten, so passt das in eine Zeit, in der der US-Datenkrake NSA auch deutsche Bürger ausspioniert und unsere Regierung nur erschreckend hilflos mit den Achseln zuckt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung