1. Politik

„Mund halten“: Sarkozy raunzt Cameron an

„Mund halten“: Sarkozy raunzt Cameron an

Franzose reagiert genervt auf britische Forderungen.

Brüssel. Im Streit um die richtige Strategie zur Euro-Rettung ist es zwischen Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy und dem britischen Premierminister David Cameron zu einem ruppigen Wortwechsel gekommen. Sarkozy schnauzte den Briten beim EU-Gipfel laut Medienberichten am Sonntag an: „Sie haben eine gute Chance verpasst, den Mund zu halten. Es macht uns krank, dass Sie uns dauernd kritisieren und uns sagen, was wir tun sollen.“

Cameron hatte verlangt, dass Großbritannien und alle anderen EU-Länder, die Nichtmitglieder der Eurozone sind, am Treffen zur Euro-Rettung morgen teilnehmen können. Cameron steht massiv unter Druck. Am Montag wurde im Unterhaus eine Abstimmung darüber erwartet, ob das Land in einem Referendum über die EU-Mitgliedschaft abstimmen soll. Die Abstimmung wurde von Teilen der britischen Konservativen initiiert. dpa