Problem lösen

Das Land NRW hat ein riesiges Problem: Es muss die Schuldenbremse einhalten. Die Not ist folglich groß, und Lösungen müssen her. Jedoch dürfen diese nicht so aussehen, dass man finanzielle Belastungen einfach an die Kommunen weiterreicht.

Denn die Auswirkungen bekommt der Bürger unmittelbar zu spüren — sei es durch Schwimmbad-Schließungen oder durch marode Straßen. Und von diesem Bürger wurde die Landesregierung gewählt, damit sie Probleme löst und nicht auf ihn abschiebt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung