Peinlich, Herr Laschet

CDU-Landeschef Armin Laschet findet die Sache „ärgerlich, aber sachgerecht“. Eine peinliche Bewertung. Wenn ein Dozent verschwundene Klausuren anhand seiner Notizen erneut bewertet und dabei Noten für Studierende verteilt werden, die nicht an der Klausur teilgenommen haben, ist das alles andere als sachgerecht.

Und wenn die Noten ausnahmslos gut sind, steht die Glaubwürdigkeit des Politikers auf dem Spiel. Sein Ehrenamt als Dozent hat Laschet aufgegeben, aber offene Fragen bleiben.

Mehr von Westdeutsche Zeitung