1. Politik
  2. Landespolitik

Kabinett beschließt beitragsfreies Kindergartenjahr

Kabinett beschließt beitragsfreies Kindergartenjahr

Düsseldorf. Das letzte Kindergartenjahr vor der Einschulung soll in Nordrhein-Westfalen vom 1. August an beitragsfrei sein. Das hat das rot-grüne Kabinett am Dienstag beschlossen.

Das Land werde den Kommunen die Einnahmeausfälle, die durch den Wegfall der Elternbeiträge entstehen, erstatten, teilte Familien- und Kinderministerin Ute Schäfer (SPD) mit. Somit würden sowohl Familien als auch Kommunen gezielt entlastet.

Der Landtag muss dem Beschluss der Minderheitsregierung noch zustimmen. Rot-Grün will das gebührenfreie Kita-Jahr im nächsten und übernächsten Jahr mit je 150 Millionen Euro und dieses Jahr entsprechend anteilig finanzieren.