Ins Boot holen

Beim Thema Inklusion ist bereits viel Porzellan zerschlagen worden. Die Verunsicherung bei Eltern und Schülern, bei Lehrern und Stadtverwaltungen ist groß.

Die Kritik ist vielstimmig, vielschichtig und laut. Daher ist es gut, dass die SPD-Landtagsfraktion nun vorsichtiges Entgegenkommen signalisiert.

Nur wenn sie auf die Betroffenen zugeht, sie bei diesem Prozess mitnimmt, kann die nächste Schulreform in NRW gelingen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung