1. Politik
  2. Landespolitik

In NRW gilt ab 1. Mai das Rauchverbot

In NRW gilt ab 1. Mai das Rauchverbot

Düsseldorf. Aufatmen bei den einen, dicke Luft bei den anderen: In NRW gilt vom 1. Mai an ein striktes Rauchverbot. In Restaurants, Kneipen, Festzelten, in allen öffentlichen Einrichtungen, auf Spielplätzen, in geschlossenen Sportstadien, in Kultur- und Freizeiteinrichtungen aller Art und auch in Spielhallen darf nicht mehr gequalmt werden.

Mit Inkrafttreten des neuen Nichtraucherschutzgesetzes sind auch bisherige Ausnahmen für Schulgelände, Raucherclubs oder Raucherräume etwa in Hochschulen oder Freizeiteinrichtungen gestrichen.

Die Raucher trifft es doppelt: Die Zigarettenhersteller kündigten eine Preiserhöhung zur Jahresmitte an. Ein Päckchen Zigaretten werde sich dann um rund 20 Cent verteuern, sagte Marcus T.R. Schmidt, Deutschland-Chef des Tabakkonzerns Reemtsma. Red/dpa