1. Politik
  2. Landespolitik

First Lady Daniela Schadt besucht heute Schulen in NRW

First Lady Daniela Schadt besucht heute Schulen in NRW

Duisburg/Krefeld (dpa) - Daniela Schadt, Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck, besucht am heutigen Mittwoch Bildungsprojekte in Nordrhein-Westfalen. In ihrer Funktion als Schirmherrin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) sei dies der erste Besuch im Bundesland, sagte eine Sprecherin.

Das Amt hatte sie beim Einzug ins Schloss Bellevue von ihrer Vorgängerin Bettina Wulff übernommen. Schadt besucht zunächst eine Gesamtschule in Duisburg, in der Studenten Schüler beim Lernen unterstützen.

Anschließend macht sie sich in Krefeld ein Bild von einer Initiative der DKJS, bei der Schüler Kunst und Kultur im eigenen Umfeld entdecken sollen.