Ehrliche Analyse alter Fehler Die Fehleranalyse der SPD in NRW

Düsseldorf · In der sanierten Parteizentrale in der Kavalleriestraße in Düsseldorf spricht SPD-Chef Thomas Kutschaty über die SPD, Erkenntnisse aus der Landtagswahl und seine Zukunft.

 Thomas Kutschaty (SPD), Vorsitzender der NRW-SPD und der SPD-Fraktion, im NRW-Landtag.

Thomas Kutschaty (SPD), Vorsitzender der NRW-SPD und der SPD-Fraktion, im NRW-Landtag.

Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Der Neuaufbau nach der fatalen Wahlniederlage im Mai dieses Jahres ist bei der nordrhein-westfälischen SPD noch im Gange, äußerlich ist er gelungen: Die komplett neu sanierte SPD-Zentrale an der Düsseldorfer Kavalleriestraße ist ein modernes Bürogebäude geworden – und hat den Muff der Jahrzehnte, der sich an selber Stelle in maroden Räumen angesammelt hatte, hinter sich gelassen.