1. Politik
  2. Inland

Parteitag: WZ-Chefredakteur Ulli Tückmantel twittert zum SPD-Bundesparteitag

Parteitag : WZ-Chefredakteur Ulli Tückmantel twittert zum SPD-Bundesparteitag

Berlin. Die SPD kommt vom Donnerstag bis zum Samstag zu ihrem Bundesparteitag in Berlin zusammen. Dem ersten nach dem Tod von Alt-Kanzler Helmut Schmidt. Schwerpunkte bei den Sach-Themen werden der Syrienkonflikt, die Flüchtlignskrise und digitales Leben sein, zu denen jeweils Anträge vorliegen.

Außerdem wird der Bundesvorstand neu gewählt Nach den Berichten des Fraktionsvotsitzenden Thomas Oppermann und des Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel, tritt letzterer zur Wiederwahl an. Ihr Ergebnis dürfte viel darüber aussagen, wie Gabriels Chancen für eine Kanzlerkanidatur 2017 stehen.Immerhin ist es noch nicht lange her, da in der SPD offen über einen Verzicht nachgedacht worden war.

Parteitag: WZ-Chefredakteur Ulli Tückmantel twittert zum SPD-Bundesparteitag
Foto: Anna Schwartz

Während beim Posten der Generalsekretärin die Weichen bereits gestellt sind - auf Yasmin Fahimi soll Katarina Barley folgen - ist bei den sechs Stellvertreterposten noch alles offen. Es wird also spannend.

WZ-Chefredakteur Ulli Tückmantel twittert unter dem Hashtag #spdbpt #spdtüc.