1. Politik
  2. Inland

Meinung: Plan mit Potenzial

Meinung : Plan mit Potenzial

Die zweifellos gute Beschäftigungssituation in Deutschland hat das Problem der Langzeitarbeitslosigkeit viel zu lange überdeckt. So ist zwar auch die Zahl der arbeitslosen Hartz- IV-Bezieher in den letzten Jahren spürbar gesunken.

Aber die Fördermaßnahmen haben sich noch deutlich stärker verflüchtigt. Dabei braucht, wer trotz allen Aufschwungs noch immer keine Arbeit findet, eigentlich ganz besonders intensive Hilfe. Es ist gut, wenn die große Koalition das nun beherzigt. Förderprogramme mit schnellem Verfallsdatum hat es genug gegeben. Lohnkostenzuschüsse allerdings auch, was zu der Frage führt, ob die Sache diesmal erfolgreicher laufen kann.

Immerhin geht es nicht um eine bloße Beschäftigungstherapie, sondern um versicherungspflichtige Jobs. Neben ausreichender Finanzierung kommt es aber mindestens genauso auf persönliche Betreuung an. Heute kümmern sich zu wenige Mitarbeiter in der Arbeitsverwaltung um zu viele Hartz-IV-Bezieher. Wenn hier nicht die Wende gelingt, verpufft das ganze Milliardenprogramm. Daran muss sich die Groko messen lassen. Vor allem die SPD.