1. Politik
  2. Inland

„Nazihure Baum“: AfD-Landtagsabgeordnete erhält Morddrohung

Vorfall in Baden-Württemberg : „Nazihure Baum“: AfD-Landtagsabgeordnete erhält Morddrohung

Unbekannte haben in Baden-Württemberg eine AfD-Landtagsabgeordnete offensichtlich mit dem Tod bedroht.

In der Nacht zu Mittwoch hätten sie vor der Praxis der Zahnärztin Christina Baum in Lauda-Königshofen ein Holzkreuz aufgestellt mit der Aufschrift „Nazihure Baum. Nach dir kräht bald kein Hahn mehr. Gestorben 31.12.2019“, teilten die Bundespartei und die Landtagsfraktion mit.

Die Polizei Heilbronn bestätigte den Vorfall. Es sei Anzeige erstattet worden, die Kriminalpolizei ermittle. Der Parteivorsitzende Jörg Meuthen machte „Altparteien und Teile der Medien“ für eine AfD-feindliche Stimmung verantwortlich. Baum wird dem rechtsnationalen „Flügel“ der AfD zugeordnet.

(dpa)