#koelnhbf: Minister Jäger wirft Kölner Polizei schwere Fehler vor

#koelnhbf: Minister Jäger wirft Kölner Polizei schwere Fehler vor

Behörde hat Einsatzlage in der Silvesternacht falsch eingeschätzt, so der SPD-Politiker. Angriffe auf Ausländer in der Kölner City.

Düsseldorf. NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) hat der Kölner Polizeiführung gravierende Fehler vorgeworfen. Um die massiven Übergriffe auf Frauen und weitere Straftaten in der Silvesternacht zu verhindern, hätte die Kölner Polizei auf zusätzliche, in der Nacht verfügbare Einsatzkräfte zurückgreifen müssen, sagte Jäger am Montag bei einer Sondersitzung des Innenausschusses im Düsseldorfer Landtag. Sie habe aber die angebotene und „dringend benötigte Verstärkung für diese unerwartete Lageentwicklung“ nicht abgerufen, so der Minister.

Mehr von Westdeutsche Zeitung