Medien: Mordanklage gegen Zschäpe zugelassen

Medien: Mordanklage gegen Zschäpe zugelassen

München (dpa) - Das Oberlandesgericht München hat die Anklage gegen die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe nach Berichten des Berliner „Tagesspiegels“, der „Süddeutschen Zeitung“ und von „Spiegel Online“ in vollem Umfang zugelassen.

Damit muss sich die 38-Jährige wegen des Verdachts der Mittäterschaft an den Morden des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ vor Gericht verantworten.

Mehr von Westdeutsche Zeitung