Kabinett berät über Ausbau der Kinderbetreuung

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett berät heute über den Stand beim Ausbau der Kinderbetreuung. Grundlage dafür ist ein Bericht von Familienministerin Kristina Schröder (CDU). Danach wünschen sich fast 40 Prozent der Eltern von Kindern unter drei Jahren ein Betreuungsangebot.

Derzeit liegt die Betreuungsquote in Kindergärten oder bei Tagesmüttern für diese Altersgruppe bundesweit aber erst bei 23 Prozent. Dabei schneidet der Osten mit 50 Prozent deutlich besser ab als der Westen, wo nicht einmal jedes fünfte Kind unter drei Jahren auf ein solches Angebot zurückgreifen kann.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Endlich Tempo
Bund und Länder wollen „beschleunigen“ Endlich Tempo
Zum Thema
Aus dem Ressort