Gauck von König Harald in Oslo begrüßt

Gauck von König Harald in Oslo begrüßt

Oslo (dpa) - Zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Norwegen ist Bundespräsident Joachim Gauck von König Harald V. in Oslo mit militärischen Ehren begrüßt worden.

Bei der Zeremonie vor dem Königlichen Schloss der norwegischen Hauptstadt waren auch Gaucks Lebensgefährtin Daniela Schadt und Königin Sonja dabei. Später am Mittwoch will Gauck vor dem Nobel-Institut, das den Friedensnobelpreis vergibt, eine Rede zum Thema „Menschenrechte - Frieden - Sicherheit“ halten.

Der Staatsbesuch in Norwegen soll nach Angaben des Präsidialamtes die engen und freundschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern unterstreichen. Gauck erwidert damit einen Besuch von König Harald in Deutschland im Jahr 2007. Am Donnerstagabend gibt der Bundespräsident einen Empfang auf dem deutschen Segelschulschiff „Gorch Fock“, das im Hafen von Oslo liegt. Am Freitag beendet Gauck die Reise in Trondheim.

Mehr von Westdeutsche Zeitung