Essen: Unbekannte zünden AfD-Werbefahrzeuge an

Brandstiftung : Unbekannte zünden AfD-Werbefahrzeuge an

Auf einem Hof standen drei Fahrzeuge der AfD in flammen. Die Polizei ermittelt.

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag in Essen drei Werbefahrzeuge der AfD angezündet.

Ein Zeuge informierte die Polizei über den Brand auf einem Hof, wo die Autos abgestellt waren, wie die Beamten in der Ruhrgebietsstadt mitteilten. Die Feuerwehr löschte die Flammen, verletzt wurde niemand.

Umgehende Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Die Polizei geht von einer politisch motivierten Tat aus, der Staatsschutz ermittelt. Zur Schadenshöhe wurden keine Angaben gemacht. Die Polizei bat mögliche Zeugen, sich zu melden.

cfm/jpf

(AFP)
Mehr von Westdeutsche Zeitung