Drei von fünf Top-Managern für Schwarz-gelb

Berlin. Eine klare Mehrheit der Führungsspitzen in Deutschland ist für eine Fortsetzung der schwarz-gelben Regierung nach der Bundestagswahl. Drei von fünf befragten Top-Managern sprechen sich für eine Neuauflage der Koalition aus, wie eine Allensbach-Umfrage ergab.

Besonders Angela Merkel (CDU) schneidet in der Umfrage gut ab: Rund 90 Prozent halten sie für eine „starke“ Kanzlerin.

Lesen Sie mehr dazu in der Print-Ausgabe der Westdeutschen Zeitung.

Meistgelesen
Neueste Artikel
BMS - Redakteur Stefan Vetter  in
Endlich Tempo
Bund und Länder wollen „beschleunigen“Endlich Tempo
Zum Thema
Aus dem Ressort